AVIS AMAZON ALLEMAGNE

AVIS AMAZON ALLEMAGNE

Contrairement à une certaine facilité d'utilisation de STEELSEAL pronée sur certains sites, 
RESTOREMOTOR  a toujours averti des risques.
 
Ainsi, ces vendeurs n'auraient pas eu à supprimer les avis concernant STEELSEAL  sur AMAZON France.
 
 
RESTOREMOTOR a vendu des milliers de flacons de STEELSEAL sans un seul procès. 
En effet, depuis nos débuts nous avons mis en garde sur l'utilisation de STEELSEAL.
Nous avons toujours conseillé de vidanger le circuit de refroidissement et d'utiliser un liquide de refroidissement adapté.
En effet, il ne suffit pas de verser STEELSEAL dans le vase  d'expansion sans prrendre certaines précautions. 
STEELSEAL peut réagir avec le liquide de refroidissement et provoquer les catastrophes ci-dessous. 
Circuits bouchés, moteur hors service.
Ci-dessous, déboires d'utilisateurs allemands après leur achat de STEELSEAL sur AMAZON Allemagne.
 
am 12. Dezember 2017
Absoluter Quatsch. Auch wenn man sich genau an die Anleitung hält hat man hinterher nur Ärger mit dem Motor!! Ich brauchte danach eine neue Kopfdichtung und einen Wärmetauscher. Finger weg!!
1 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 6. November 2015
Total unzufrieden! Wir haben es ordnungsgemäß angewendet und anfangs sah es auch vielversprechend aus. Leider haben wir jetzt nach ca. 3 Wochen wieder den gleichen Fehler und sogar Klümpchen haben sich gebildet. Die "Geldzurückgarantie" ist jetzt natürlich auch abgelaufen. Wir brauchten zwei Flaschen. Alles sehr ärgerlich.
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 2. Mai 2017
Für minimale Undichtigkeiten (Haarrisse etc.) eventuell geeignet, aber zu Glauben damit eine defekte Zylinderkopfdichtung reparieren zu können ist natürlich Unsinn!
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 18. März 2016
Der letzte Müll bringt genauso viel wie Produkte für 10-15€

Und Thema Geld zurück Garantie ist wohl laut Firma auch nicht!!

Nicht empfehlenswert!
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 21. Mai 2016
Habe mir Steel Seal gekauft, weil ich Kühlwasserverlust bei einem Renault Twingo Bj 2013 hatte, Haarrisse im Zylinderkopf.
Habe Steel Seal nach Gebrauchsanweisung eingesetzt und hatte ca. 1 Woche lang ruhe, danach wider das gleiche Problem, Kühlwasserverlust. Ich bin sehr enttäuscht über das Produkt. 69 € für die Tonne.
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 2. März 2017
Alles nur leere Versprechen. Wenn man feststellt das es nix gebracht hat wird die Reparatur um so schwieriger, da das zeug alles verklebt. Wenn man seinen Mechaniker verärgern will kann man das nutzen aber bringen tut es nichts .
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 31. August 2016
Trotz korrekter Anwendung es hat bei unserem Skoda nicht funktioniert. Zu schade und natürlich ärgerlich, so gerne ich auch den positiven Feedbackmeldungen glauben schenken möchte, ich kann es mir nun gar nicht mehr vorstellen, das es wirklich funktioniert?
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 13. Juli 2016
Ist die ganze Aufwendung nicht wert. Hat nicht abgedichtet und nach ca. 1 Woche die Dichtung von der Wasserpumpe zerstört.
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 27. März 2016
Nach der Anwendung von Steele Seal ist jetzt der Motor platt habe mir gerade einen AustauschMotor bestellt.
Schaden gesamt liegt jetzt bei ca.2500,-€
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 12. Februar 2016
Müll. Bringt überhaupt nichts. Der Kühlwasserverlust ist genauso hoch wie vorher, trotz vorheriger Reinigung des Kühlkreislaufs, der nicht mal sichtlich verschmutzt war.
 
 
am 3. Juni 2016
Kann diesen Artikel nicht empfehlen,funktionert nicht, ist das gutegänglich Geld dem schlechten hinterher geworfen.Habe genau nach Anleitung
gearbeitet. NormaleRep. unum
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 11. Februar 2017
vosicht nur geldverschwendung! mein rat lieber finger weg sonst macht ihr mehr kaput. nach Gebrauchsanweisung eingesetzt und hatte ca. 3 Tage ruhe, danach wider das gleiche Problem, Kühlwasserverlust. Ich bin sehr enttäuscht über das Produkt. 69 € für die Tonne! zylinderkopfdichtung gewechselt dann lange ruhe. Darum werden die Reichen noch reicher!
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 17. Februar 2017
 
Habe es hier gekauft, nach HerstellerVorschriften eingefüllt und angewendet. Nach 2 Minuten hatte ich einen starken Kühlwasserverlust alles ist ausgelaufen.Hatte dieses Problem schön mehrfach auf YouTube gesehen.
Hätte ich mal lieber die Finger davon gelassen.
Wasserpumpe und Zahnriemen mussten neu und das teure Produkt ist direkt aus dem Motor gelaufen.
Keinerlei Kulanz vom Hersteller habe nach Österreich telefoniert und Emailadresse mir Fotos geschickt war denen völlig egal.

War ein sehr teurer Fehlkauf!!!!!
review image
Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 4. Mai 2015
Das "Wundermittel" ist totaler Müll.
Es wurde nach angaben Verwendet und dementsprechend viel in den Kühlkreislauf gekippt. Nach einiger Zeit im Leerlauf laufen lassen des Motors, wurde die Heizung eiskalt und das Kühlsystem hat Druck aufgebaut.
Durch den Überdruck ist sämtliches Kühlmittel ausgelaufen und im Anschluss waren Kühler, Kühlkanäle am Zylinderkopf und Heizelement durch das "Wundermittel" verstopft. Fazit: Neuer Zylinderkopf, da das Mittel die Kopfdichtung durchbrochen hat und in den Ölkreislauf gelangt ist, sowie neue Nockenwelle und Pleuellager, da das Öl einer Schleifpaste ähnelte.

Schönen dank auch. Nie wieder!
1 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Ware ist nur ein Blöff, schade ums Geld hätte doch auf meine Werkstatt hören müßen dann würde das Auto noch laufen, habe es für den Schrott Preis verkauft, echt ärgerlich, obwol wir alles laut Beschreibung gemacht haben.
Ware entspricht keinesfalls der Producktbeschreibung setzt die kleinen Düsen auch zu so das wir das Auto nicht mehr zu Laufen gebracht haben.
Normalerweise Geld zurück aber das kann ich wohl knicken.
1 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 25. März 2016
 
Wer sowas kauft hat keine Ahnung was eine Zylinderkopfdichtung leisten muss.
Manchmal muss der Mechaniker halt dran, und dann kostet es halt was...
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
  Missbrauch melden
am 12. Oktober 2015
 
Pro: einfache Anwendung
Kontra: Kein Erfolg aber nun eine defekte Gasanlage und 50 Euro für das Zeug ausgegeben.
Bereue es verwendet zu haben. Bei der Anwendung lief der Motor auf Benzin. Es soll für jeden Benzinmotor geeignet sein. Scheinbar nicht für Bivalenten Antrieb.
Jetzt muss ich den Wagen mit erheblichem Verlust abstossen. Sehr sehr ärgerlich.
Wer es trotzdem kaufen will kann es für ca 30 Euro weniger auf einem grossen Marktplatz aus England kaufen.
 
VonAmazon Kundeam 5. Mai 2017
Das einzig tolle an der Brühe ist die Farbe! Die Wirkung ist gleich null. Für 160.-€ sollte man sich lieber 16 Kisten Bier kaufen.
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 11. August 2016
Alles nach Anleitung gemacht. Am nächsten Tag ist der Motor leider garnicht mehr angesprungen, auch nicht mit Starthilfe. Auch wenn es bei anderen scheinbar funktioniert hat, bei mir leider nicht :/
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 24. Juli 2016
Auch ich habe mich von den Bewertungen überzeugen lassen. Doch leider hat das Mittel nicht geholfen. Wasserverlust ist immer noch vorhanden. Dafür ist nun mein Heizungskühler (Wärmetauscher) dicht. Jetzt muss Zylinderkopfdichtung und Heizungskühler erneuert werden. Am Besten man lässt die Finger von dem Zeug und investiert die knapp 80,-€ gleich in die Reparatur der Kopfdichtung. - Auch von mir NULL STERNE
1 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 13. Februar 2017
Hallo, ich bin auf diesen Artikel gestoßen, ich habe einen Ford Focus 1 mit 160.000 km und hatte ebenfalls eine kaputte Zylinderkopfdichtung, er hat das Wasser verloren. Zunächst habe ich das Mittel von Steal Seel verwendet das bei Amazon für 80€ im Angebot war, auch hier war es ziemlich aufwendig das Kühlsystem restlos Kühlmittelfrei zu spülen, aber letztlich hat es nicht den erhofften Erfolg gebracht. Dann bin ich in den laden und habe mir das hier angesprochene "Holts Zylinderblock Dichtungsmittel (für 10,71 Euro)", seid dem diese beiden Mittel in meinem Kühlsystem sind ( 1 Woche ) verliert er kein Wasser mehr und der Kraftstoffverbrauch hat sich auch normalisiert, ich bin mir nicht sicher ob das 10 € Produkt alleine auch gewirkt hätte oder ob es im Verbund mit der anderen Chemikalien war. Aber bis jetzt bin ich zufrieden.

Mfg
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 30. Juni 2017
Hallo erstmal habe dieses Original Steel Seal gekauft und es ist nicht zu empfehlen. Nochmals nicht kaufen! Anhand der Fotos sieht ihr was es angerichtet hat. Es hat mehr Schaden verursacht.
Ausser Versand und Verpackung ist dieses Steal Seal sehr schlecht.
review image
1 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 18. Mai 2016
Habe mich von den guten Bewertungen überzeugen lassen. Habe es mir bestellt und alles so gemacht wie in der Anleitung steht. Die ersten Tage dachte ich dass es geholfen hat aber dem war es nicht so. Jetzt hab ich das Gefühl dass das auto noch mehr Kühlwasser frisst wie davor. 80 Euro weg für nichts und die Zylinderkopfdichtung muss ich trotzdem reparieren. Reine Geldmacherei mehr nicht. Werde es auf keinen Fall weiter empfehlen, Null Sterne!
2 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Ist was für 14 Tage... Da beim abkühlen des Motors wieder wasser in die zylinder dringt und schlecht anspringt. Macht keinen sinn
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 21. November 2016
Bitte fallt nicht so wie wir auf dieses Zeug rein ... Wir haben wirklich lange hin und her überlegt wir haben das ganze Netz durchstöbert nach Erfahrungen mit diversen Steel Seal mitteln.
Das einzige was war ist das das Auto nicht mehr so geraucht hatte - und das dann die Heizung nicht mehr ging :-)
Repariert hat das Zeug ganz uns gar nichts verstopft ja - abgedichtet nein ...
Viel Geld für einen Schaden der das nicht mehr wert ist ....
Man findet im Netz sogar Videos von Mechanikern die das benutzen und ich frage mich ... Leute ernsthaft ?
Falls einer mal eine Positive Erfahrung damit gemacht hat bin ich gespannt
1 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 30. September 2016
Finger weg !!!
Das Zeug taugt gar nichts !!
Das Geld hätte ich mir sparen können !
Ist noch schlimmer wie vorher !!
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
      Missbrauch melden
am 29. Oktober 2016
ohne gross drumm rum zu schnacken:

Auto Stand tagelang also Motor KALT! Altes Kühlwasser abgelassen, NEUES entkalktes Kühlwasser eingefüllt, Steel Seal nach Vorgabe in den Áusgleichsbehälter gefüllt, Heizung und Lüftung volle pulle, warmlaufen lassen. Nach erreichen der Betriebstemperatur ( laut Tacho ca. 90°) nochmal 30min. nachlaufen lassen. insgesamt lag ich bei ca. 55min. Abgestellt die Nacht über auskühlen/härten lassen und voller Vorfreude heute morgen Motor gestartet und kurz warmlaufen lassen... Die Ernüchterung kam relativ schnell, weiterhin blauer dunst aus dem ESD :(

Motor 1.6SR AKL / VW Bora/Golf 99

Frage mich nun, wie man sein Recht auf die Geld zurück Garantie kommen kann?!

 
am 30. Januar 2018
Ganz schlecht. Ich raten jeden davon ab. Grund dafür : klumpenbildung im Kühlsystem. Durch die klumpenbildung mußte ich das komplette Kühlsystem spülen, und während der Fahrt hatte ich aus dritt der Flüssigkeit. Ständig ist der Lüfter vom Kühler an gegangen. Heizung hat nicht mehr funktioniert. Nach der Spülung funktioniert die Heizung wieder. Nicht kaufen, schadet dem Fahrzeug. Jedenfalls war es bei mir so. Ich muss dazu sagen, ich habe es nach der Bedienungsanleitung verwendet
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 2. Juni 2017
Bei mir kommen Abgase vom Motor ins das Kühlsystem entweder Haarriss im Kopf oder Zylinderkopfdichtung.
Nach Anleitung das Produkt benutz und keine Verbesserung Problem immer noch vorhanden
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 24. März 2017
War für nichts,hab genau nach Anleitung gearbeitet und hat überhaupt nichts gebracht,reine fehl Investition.
Kann ich überhaupt nicht weiter empfehlen.
Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 12. Oktober 2017
Ich habe erst im Internet geschaut und mir viele Beiträge ( Youtube ) angeschaut und Beiträge gelesen. Dann habe ich es gekauft und bin nach Anleitung gegangen. Hat nichts gebracht. Im Gegenteil, das Auto wurde noch heißer obwohl genug Wasser drauf war. Das ist im meinem Fall rausgeschmissenes Geld gewesen. Muss jeder für sich selbst entscheiden das Produkt zu kaufen
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 7. Februar 2018
Trotz genauem einhalten der Gebrauchsanleitung hat es meinem Wagen das ganze Kühlsystem verklebt. Keine Heizung nichts ging mehr. Werkstattkosten von über 300 Euro waren die folge. Absoluter Rotz. Nix mit Geld zurück. Betrug hoch 3
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 11. November 2017
Leider verheißt meine Rezi vermutlich nichts gutes.
Donnerstag nach Herstellerangaben eingefüllt und durchlaufen lassen, Freitag Motor geplatzt!
(Opel Omega 2.5 V6, 170.000 km)
Natürlich kann ich nichts beweisen, sehr sehr seltsam ist dieser Zufall schon....
Bildet euch eure eigene Meinung
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 14. März 2018
Ich habe gedacht ich probiere das mal aus, knapp 70,- € im Vergleich zum Wechsel der Zylinderkopfdichtung kann man mal probieren.
Genau nach Anleitung angewendet aber leider ohne Effekt, daher meine Empfehlung: Spart euch das Geld und macht es gleich richtig!
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 14. März 2018
Reinfall, meiner Meinung nach Betrug.
Wäre auch zu schön gewesen, ich würd meine Finger davon lassen!
Zudem sind jetzt auch die Leitungen mit dem Zeug voll.
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Missbrauch melden
am 20. Februar 2017
Vorsicht! Dieses Produkt funktioniert ebensowenig, wie die s.g. GELD-ZURÜCK-GARANTIE, die an viele Bedingungen geknüpft ist.
Ich hatte das eigentlich auch nicht anders erwartet, wollte es aber genau wissen.
Einzig positiv: Es macht sich jemand die Mühe, auf Nachrichten zu antworten.